Profil

Abschluss

Mas­ter of Busi­ness Ad­mi­nis­tra­ti­on (MBA)      

Ge­samt­sum­me

120 Credits

Be­son­der­hei­ten

  • Ab­sol­vie­rung eines voll­wer­ti­gen Stu­di­ums unter Bei­be­hal­tung des Ar­beits­plat­zes
  • Ver­mitt­lung von Ma­nage­ment­kom­pe­ten­zen auf hohem wis­sen­schaft­li­chen Ni­veau
  • Ent­wick­lung der Fä­hig­keit zu selb­stän­di­gem Pro­blem­lö­sungs­ver­hal­ten
  • Ge­ne­ral-Ma­nage­ment-An­satz er­mög­licht den be­ruf­li­chen Ein­satz der Ab­sol­ven­ten in allen Be­rei­chen der Wirt­schaft, der Ver­wal­tung und im Non-Pro­fit-Be­reich
  • Zu­gang zum hö­he­ren Dienst in der öf­fent­li­chen Ver­wal­tung

Zu­gangsvor­aus­set­zun­gen

  • Ein Hoch­schul­stu­di­um in einem ak­kre­di­tier­ten Stu­di­en­gang mit  der Note „gut (2,5)“ oder bes­ser sowie min­des­tens eine ein­jäh­ri­ge Be­rufs­er­fah­rung; ist die Note schlech­ter als 2,5 muss die Eig­nung durch eine ge­son­der­te Prü­fung nach­ge­wie­sen wer­den oder
  • Es liegt eine Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung nach § 65 Abs. 1 oder Abs. 2 HochSchG und da­nach eine 3-jäh­ri­ge Be­rufs­er­fah­rung in einer kauf­män­ni­schen Funk­ti­on vor. Dann ent­schei­det eben­falls eine Eig­nungs­fest­stel­lungs­prü­fung über eine mög­li­che Auf­nah­me und
  • Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung des Ar­beit­ge­bers durch Un­ter­zeich­nung des Ko­ope­ra­ti­ons­ver­tra­ges
  • Wei­ter­füh­rung einer ein­schlä­gi­gen be­ruf­li­chen Tä­tig­keit wäh­rend des Stu­di­ums

Zu­gangsbe­schrän­kung

Ja

Stu­di­en­ge­büh­ren

Ja, 1.590,- € pro Se­mes­ter für Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner (ab Som­mer­se­mes­ter 2020)

Immatrikulationsgebühr

Pro Se­mes­ter 133,65 € (Stand: Wintersemester 2020/2021)

Stu­di­en­dau­er

5 Se­mes­ter be­rufs­in­te­grie­rend

Stu­di­en­auf­nah­me

Immer nur zum Som­mer­se­mes­ter

Be­wer­bungs­frist

Stu­di­en­or­ga­ni­sa­ti­on

Vor­le­sun­gen an einem Nach­mit­tag (diens­tags oder mitt­wochs ab 13:30-19:45 Uhr) und am Sams­tag­vor­mit­tag (08:15-14:30 Uhr)

Vor­le­sungs­freie Zeit

Au­gust und Sep­tem­ber

Ak­kre­di­tie­rung

Laut Beschluss des Akkreditierungsrates ist der Studiengang bis 30.09.2027 erneut ohne Auflagen reakkreditiert.

Um unsere Website für Sie fortlaufend optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzseite