Interessierte

Sie wollen...

einen be­triebs­wirt­schaft­li­chen Stu­di­en­ab­schluss an einer staat­li­chen Hoch­schu­le und zugleich die Per­spek­ti­ven Ihres Be­rufs und die Un­ab­hän­gig­keit durch Ihr lau­fen­des Ein­kom­men nicht auf­ge­ben?

Sie sind...

ein Organisationstalent, ziel­stre­big, ehr­gei­zig und be­last­bar, außerdem haben Sie den BIS(S), sich per­sön­lich und be­ruf­lich wei­ter­zuent­wi­ckeln?

Wir bieten Ihnen...

was Sie suchen! Die pas­sen­den ak­kre­di­tier­ten Stu­di­en­gän­ge als Ba­che­lor und MBA und eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Stu­di­en­or­ga­ni­sa­ti­on durch lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung mit be­rufs­in­te­grie­ren­den Stu­di­en­for­ma­ten.

Unser Konzept

Das be­rufs­in­te­grie­ren­de Stu­di­um Be­trieb­wirt­schaft an der Hoch­schu­le Lud­wigs­ha­fen stellt eine eta­blier­te Marke in der Me­tro­pol­re­gi­on Rhein-Ne­ckar dar und wird be­reits seit über 30 Jah­ren an­ge­bo­ten. Als Stu­die­ren­de/r er­wer­ben Sie einen Ba­che­lor of Arts (BA) oder einen Mas­ter of Busi­ness Ad­mi­nis­tra­ti­on (MBA).

Mit den BIS-Stu­di­en­gän­gen kom­bi­nie­ren Sie ein voll anerkanntes Hochschulstu­di­um mit einer in Voll­zeit aus­ge­üb­ten Be­rufs­tä­tig­keit. Im Unterschied zum Dualen Studium verfügen Sie i.d.R. bereits über eine kaufmännische Berufsausbildung, haben Berufserfahrung und sind festangestellt. Sie erreichen also ein Höchst­maß an Theo­rie- und Pra­xis-In­te­gra­ti­on. Gleichzeitig profitieren Sie davon, weiterhin berufstätig zu sein, bleiben damit fi­nan­zi­el­l un­ab­hän­gig­ und können Ihre berufliche Stellung nicht nur wahren, sondern Ihre Karriere auch aktiv gestalten.

Die Stu­di­en­gän­ge sind ak­kre­di­tier­t (Ur­kun­den Ba­che­lor und Mas­ter) und im Sinne des Bil­dungs­frei­stel­lungs­ge­set­zes Rhein­land-Pfalz und des Bil­dungs­zeit­ge­set­zes Baden-Würt­tem­berg an­er­kannt.

Das berufsintegrierende Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie werten Ihre per­sön­li­chen Ar­beits­markt- und Kar­rie­re­chan­cen durch einen be­trieb­wirt­schaft­li­chen Stu­di­en­ab­schluss an einer staat­li­chen Hoch­schu­le auf
  • Sie bleiben fi­nan­zi­el­l unanbhängig, da Sie weiterhin berufstätig sind
  • Sie stehen im ständigen Theo­rie-Pra­xis-Trans­fer durch die In­te­gra­ti­on von Beruf und Stu­di­um
  • Sie bauen ein per­sön­li­ches Netz­wer­k durch Mit­stu­die­ren­de auf, die aus divergenten Un­ter­neh­men der Me­tro­pol­re­gi­on Rhein-Ne­ckar stammen
  • Sie profitieren von einem hoch­wer­ti­gen, praxisorientieren Stu­di­en­an­ge­bot mit ver­läss­li­chen Rah­men­be­dinun­gen und einer an­ge­neh­men Stu­di­en­at­mo­sphäre durch Lernen in Kleingruppen
  • Sie erhalten eine in­di­vi­du­el­le Stu­di­en­be­ra­tung und -be­treu­ung, ein Angebot an be­rufs­be­glei­ten­den Tu­to­ri­en sowie bei Bedarf frühzeitige, studierendenspezifische Intervention
  • Sie müssen keine Stu­di­en­ge­büh­ren (BIS Ba­che­lor) entrichten
  • Sie profitieren von einer hohen Qualitätssicherung durch entsprechende Evlauierungsmaßnahmen
  • Sie er­werben im MBA ein po­ly­va­len­tes, fach­li­ches Pro­fil (Ge­ne­ral-Ma­nage­ment-An­satz) als Vor­aus­set­zung für die Über­nah­me hoch­wer­ti­ger Fach- und Füh­rungs­po­si­tio­nen
  • Sie nehmen an einem Stu­di­en­gang­for­mat teil, welches ein Re­fe­renz­mo­dell für die Ver­ein­bar­keit von Beruf, Bil­dung und Fa­mi­lie bei hoher Er­folgs­aus­sicht darstellt

Um unsere Website für Sie fortlaufend optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzseite